Was ist, wenn es Nacht ist?

„Alles ist friedlich, die Kinder liegen im Bett, Mama oder Papa setzen gerade zum Gute-Nacht-Kuss an, da kommt sie, die Frage, die den abendlichen Ablauf zu gefährden droht: „Was ist eigentlich, wenn es Nacht ist?“ Mit der Antwort: „Dunkel“ können wir uns hier nicht aus der Affäre ziehen. Brauchen wir aber auch gar nicht, denn das gleichnamige Buch von Wilfried Gebhard gibt auch den neugierigsten Nachfragern Antwort.
So finden die Kinder schon auf der ersten Seite heraus, dass zur gleichen Zeit in Australien helllichter Tag ist. Aber nicht nur das. Viel gibt es auf den Bildern, die zum Teil Wimmelbildcharakter haben, zu entdecken: Nachtschwärmer, Krankenschwestern, Drucker, Bäcker, Zeitungsausträger und ganz fidele Tiere. Mit wenig Text und kindgerechten Bildern liefert dieses Buch eine Antwort, und nicht nur für Kinder ab 3 Jahren.“
Stefanie Leo – Redaktion Buecherkinder.de

Lappan-Verlag 2001

Das Buch ist im Buchhandel leider nicht mehr erhältlich.
Wenige Exemplare gibt es noch. Wer  Interesse daran hat kann über  Kontakt nachfragen und bestellen.


Rezensionen

 „Ein beruhigendes, der Nacht die Leere  vertreibendes Buch für kleine Schläfer und ihre Väter.“  Bücherbär Bern

„Liebevoll und detailreich, zum Teil  mit lustigen Wimmelbildern, zum Teil in stillen, stimmungsvollen Szenen  wird hier illustriert, wie Menschen und Tiere die Nacht verbringen – ein  immer wieder faszinierendes Thema.“ ekz-informationsdienst

Das Buch für Kinder ab  fünf Jahren versteht es durch seine liebevollen und freundlichen  Illustrationen sehr gut, den Kleinen die Angst vor den dunklen Stunden zu  nehmen.“ Mannheimer Morgen

„Seine kindgerechten Bilder bieten  Stoff zum Lachen, Nachdenken und damit auch eine Grundlage für die  unterschiedlichsten Gespräche mit den Kleinen. Gebhards teils sehr  detailreiche Illustrationen erlauben ein flüchtiges Betrachten, laden  aber auch ein, sich darin zu vertiefen und einfach abzuschweifen.“  Fedor Bochow/amazon.de